Badia a Coltibuono

Badia a Coltibuono ist ein ehemaliges Kloster, dessen Name übersetzt "Abtei der guten Ernte" heißt, es liegt in der Nähe von Gaiole in Chianti in der Toskana.

Es ist eines der ältesten Klöster der Toskana. Die Mönche legten Weinberge und Olivenhaine an. 1811 wurde es verkauft und im Jahr 1846 wurde es von der Familie der heutigen Besitzer erworben.